Disneyland Paris Februar 2019 – Tag 5

Hinterlasse einen Kommentar Standard

26. Februar 2019

Wir werden gegen 8:00 Uhr wach und gehen zum Frühstück ins Inventions.

Danach packen wir unsere Sachen zusammen und rufen den Bellservice. Als nach 45 Minuten immer noch keiner unsere Sachen abgeholt hat, rufe ich nochmal an und erfahre, dass wir gar nicht auf der Liste stehen. Wir sollen einfach unsere Sachen im Zimmer lassen, die würden schon abgeholt………….ähhh…….nein Danke, das ist mir zu unsicher. Also haben wir die Sachen selber die Treppe runter getragen und abgegeben.

Wir gehen dann in die Studios und sehen uns Mickey and the Magicien an.

Seit Juli 2016 kann man diese Show im Halbjahresrythmus auf der Bühne des Animagique Theaters in den Walt Disney Studios sehen.  Mickey bemüht in der Show ein großer Zauberer zu werden und trifft dabei auf viele Disneyfiguren, unter anderem Elsa, Lumiere, die gute Fee und einige andere.

Immer wieder toll. Danach bummeln wir durch den Park und holen uns die „Star Wars“ Kekse. The First Order marschiert und wir sehen uns die Show A Galaxie Far, Far Away an.

 

Wir kaufen uns noch Spirit Jerseys. Wir hatten länger überlegt ob wir sie haben wollen, aber da wir schon welche aus Anaheim und von der Cruiseline haben fehlten sie noch in unserer Sammlung. Es ist 15:00 Uhr geworden und wir gehen zurück zum Disneylandhotel.  Siggi holt den Wagen und ich sorge dafür das unsere Sachen gebracht werden. Die Fahrt geht nur „um die Ecke“ zum Hotel Santa Fe, unserem Hotel für die letzte Nacht und wir checken dort ein.

Wir bekommen Zimmer 120 im Gebäude 34. Wir parken den Wagen vor dem Gebäude und bringen unsere Sachen hoch. Danach gehen wir wieder zum Park um Stars on Parade zu schauen.

Bis zu unserer letzten Essensreservierung sind es noch 3 Stunden. Der kleine Hunger macht sich breit aber Cowboy Cookout und Pizza Outpost sind schon geschlossen. (um 17:30 Uhr). Wir gehen ins Hakuna Matata und essen dort eine Kleinigkeit.

Danach bummeln noch durch den Park und treiben uns am Friedhof vom Phantom Manor rum, der wieder geöffnet ist. Danach gehen wir zum Cafe Mickey ins Village.

Im Cafe Mickey ist seit Februar 2018 wieder ein Character Dinner, mit einem Menu zum auswählen. Wir waren um 20:30 Uhr dort essen. Es ist etwas drubbelig und unruhig, aber das Essen, der Service und die Interaktion mit den Charakteren ist wieder klasse.

Vollgestopft gehen wir zurück zum Santa Fe. Dort holen wir unsere Einkäufe im Shop ab und trinken in der Bar noch eine Cola.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s